Kirchenmusik in der Region Düren Kirchenmusik in der Region Düren
0
Kirchenmusik in der Region Düren * Kircheninformationen
KircheSt. Mariä Himmelfahrt in Disternich
Baujahr1724
Größe140 Sitz-/100 Stehplätze
HistorieKirche St. Mariä HimmelfahrtVon der 1147 erwähnten Kirche finden sich keine Spuren. Der Turm des jetzigen Gotteshauses ist aus 1649. Weiter nach Westen wurde im 18. Jh. die Kirche gebaut.
Backsteinsaalbau aus 1724 mit dreiseitig geschlossenem Chor und anschließendem Ostturm, das südseitig ursprüngliche Rundbogenportal mit bekrönender Nische vermauert, im Westen später angefügte Vorhalle mit seitlichem Eingang; im Innern Pliestertonne. 1752 [sic!] wurde die Kirche benediziert. Letzte Renovierung 1975/78, Architekt Ernst, Zülpich, Ausmalung zuletzt 1985. (Quelle: Bistum Aachen)
 
PfarrgemeindeSt. Mariä Himmelfahrt Disternich
DekanatNörvenich-Vettweiß
StrassePfarrer-Alef-Str. 11
PLZ Ort52391 Vettweiß

Informationen über Orgeln (Disposition etc.) in dieser Kirche:
Orgelbauer: Johannes Klais, Bonn12 RegisterDetailanzeige

zurück

0

© Peter Elsen, 2003-2007
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
Seite in 0.00927 sec generiert