Kirchenmusik in der Region Düren Kirchenmusik in der Region Düren
0
Kirchenmusik in der Region Düren * Kircheninformationen
KircheSt. Barbara in Schophoven
Baujahr1859
Größeca. 200 Sitzpl.
HistorieIm sogenannten liber valoris, einem Einkünftebuch der Kölner Kirche, ist um 1300 eine Pfarrkirche in "Molenarken" im Dekanat Jülich aufgeführt. (Heinrich von Müllenark war 1225-1238 Erzbischof von Köln). Später verlieren sich Nachrichten über die Kirche und den Ort Müllenark. Das Haus Müllenark war 1533 Kollator der St. Barbarakapelle in dem der Pfarre Pier unterstehenden Schophoven, zu dem Müllenark gehörte. Am 7. März 1855 erfolgte die Abtrennung von Pier und die Erhebung zur Pfarre.

Über die erste Barbarakapelle ist nichts bekannt. Sie mußte 1857 abgerissen werden. An ihre Stelle trat eine neue Kirche, die nach den Vorstellungen des damaligen Pfarrers Joh. Jak. Hubert Wirtz durch den Kreisbaumeister Kriescher 1859 errichtet wurde; dabei diente die romanische Bartholomäuskapelle in Paderborn als Vorbild. Die Weihe war am 4. Juni 1868. Schäden aus dem letzten Krieg waren 1954 behoben. - Am 13. Februar 1955 war Altarwe ihe. (Quelle: Bistum Aachen)
 
PfarrgemeindeSt. Barbara Schophoven
DekanatLangerwehe
StrasseFuchsstr. 14
PLZ Ort52459 Inden

Informationen über Orgeln (Disposition etc.) in dieser Kirche:
Orgelbauer: Orgelbau Oberlinger, Windesheim11 RegisterDetailanzeige

zurück

0

© Peter Elsen, 2003-2007
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
Seite in 0.00938 sec generiert