Kirchenmusik in der Region Düren Kirchenmusik in der Region Düren
0
Kirchenmusik in der Region Düren * Orgelinformationen
KircheSt. Anna Düren
PfarreSt. Lukas Düren (Dekanat Düren-Mitte)
Registerzahl9
BauweiseElektro-pneumatische Kegellade
Baujahr1956
Orgelbauer[ARCHIV] Romanus Seifert und Sohn, Kevelaer
Disposition
Manual I (C-g³) Manual II (C-g³) Pedal (C-f')
Offenflöte 8' Gedackt 8' Gedacktbaß 16'
Principal 4' Spillpfeife 4' Gedacktbaß 8'
Kleinmixtur II Principal 2'
Octävlein 1'
Koppeln: II-I I-P
II-P
Die Altarorgel verfügt über einen eigenen Spieltisch im Seitenschiff. Sie ist auch über den Spieltisch der Hauptorgel bedienbar und dort an die ersten beiden Manuale und das Pedal angekoppelt.
HinweiseDie Orgel ist im Juli 2008 verkauft und abgebaut worden. Sie soll in der Herz-Jesu-Kirche in Sibenik (Kroatien) wieder aufgebaut werden. Der Neubau einer Hauptorgel für St. Anna erfolgt im Frühjahr 2010 durch die Schweizer Orgelbauer Metzler.

Altarorgel der Annakirche

zurück

0

© Peter Elsen, 2003-2007
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
Seite in 0.00881 sec generiert