Kirchenmusik in der Region Düren Kirchenmusik in der Region Düren
0
Kirchenmusik in der Region Düren * Orgelinformationen
KircheSt. Brigida Untermaubach
PfarreSt. Brigida Untermaubach (Dekanat Kreuzau)
Registerzahl18
Bauweisevollmech. Schleiflade
Baujahr1760/1885/1985
OrgelbauerUnbek., Gebr. Müller, Reifferscheid, Rest. Josef Wilbrand, Übach-Palenberg
Disposition
Manual I (C-f³) Manual II (C-f³) Pedal (C-c')
Quintatön 16' Hohlflaut 8' (B/D) Subbass 16'
Principal 8' Salicional 8' (B/D) Violon 8'
Flöte 8' (D) Vox coelestis 8' Tuba 16'
Gamba 8' Principal 4'
Octave 4' Flauto dolce 4' (D)
Quinte 2 2/3'
Superoctave 2'
Terz 1 3/5'
Mixtur III 2'
Trompete 8' (B/D)

Pedalcoppel an I
Manualcoppel
HinweiseOrgel mit 14 Registern aus ca. 1760. Restauriert 1885 durch Gebr. Müller, Reifferscheid. Restaurierung und Erweiterung durch Josef Wilbrand, Übach-Palenberg, in 1985.
Quelle: Handbuch des Bistums Aachen, 3. Ausgabe 1994

Orgel Untermaubach

zurück

0

© Peter Elsen, 2003-2007
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
Seite in 0.00850 sec generiert